Neue Antwort hinzufügen Neuen Beitrag erstellen
pro Salsapartys/contra Gema-Petition GemaGebühren 2013
30.04.2012 Antworten Antworten mit Zitat Nach oben
dancingman
Hallo Salseros,

die Gema/GVL planen für das Jahr 2013 eine massive Erhöhung ihrer Gebühren.
Diese müssen alle Veranstalter von Veranstaltungen, bei denen Musik läuft, zwangsweise bezahlen.
Entgegen den Pressemitteilungen der Gema wird das bei den meisten Veranstaltungen zu Mehrkosten in einer Größenordnung von teilweise mehreren 100% führen. Infos dazu gibt es unter anderem hier:
http://www.dehoga-bundesverband.de/presse/pressemitteilungen/gema-verliert-augenmaa-2012-04-02-748/

Man kann davon ausgehen, dass eine Vielzahl der Tanzveranstaltungen, die es derzeitig gibt, ab 2013 gestrichen werden (müssen) oder sich der Eintritt massiv verteuert. Dies wäre sehr schade!!

Gegen diese neuen Tarife läuft eine Petition an den Deutschen Bundestag, Infos gibt es auf dieser Seite:
http://www.openpetition.de/petition/online/gegen-die-tarifreform-2013-gema-verliert-augenmass

Salsaludos


dancingman
pro Salsapartys/contra Gema-Petition GemaGebühren 2013
21.05.2012 Antworten Antworten mit Zitat Nach oben
****** Bitte unterschreibt die Petition von Matthias Rauh und klärt Freunde und Bekannte auf!

http://www.openpetition.de/petition/online/gegen-die-tarifreform-2013-gema-verliert-augenmass

Wer sich informieren möchte, der kann dies auf unseren Gruppen und Seiten tun, die wir parallel zur Petition gestartet haben:

www.kultur-retten.de
*******************
Hier findet ihr Informationen, Tarifrechner, Beispiele, die Tarife für 2013 etc.

www.facebook.com/groups/gema2013
********************************
Hier könnt ihr der Gruppe beitreten und mitdiskutieren bzw lesen, was Clubbetreiber, Musiker, DJs etc zu den geplanten Tarifen zu sagen haben.

Gruß
www.kultur-retten.de



Anmeldung
Email:
Passwort:
 
angemeldet bleiben

















 
 
Werben
Preise
Über uns