12 online, 10274 Salseros

NEWS

1 2 3 4»


News

News vom 25.11.2016
Festival Baila en Cuba - 6 Tagen Workshops und Partys

seit bereits 11 Jahren können jeden November Salseras und Salseros in Havanna 6 Tagen zahlreiche Workshops und die beste Salsa Gruppen live erleben.

Das Festival Baila en Cuba zeichnet sich, dass die Lehrer sowie die meisten der Tanzpartner/innen aus der ENA (Escuela National de Arte – National Kunstschule) kommen. Jeder Teilnehmer/in bekommt ein/e kubanische Tanzpartner/in. Der Unterricht hat diesmal in der vorherigen genannten Schule stattgefunden, was für eine besondere Stimmung mit Live Percussion gebracht hat.

Die ENA wurde seit 1962 in den Viertel Cubanacan in Playa/Havanna aus einem früheren Golfplatz gegründet. Die Architektur ist einzigartig und gehört zu den modernste Architektur Kubas. Im Jahr 1976 wurde ISA (Instituto Superior de Arte – Kunstinstitut) als Bildungserweiterung gegründet. Zu den heutigen Bildungszweigen gehören Musik, Kunst, Ballett, Modern – und Volkstanz, Zirkus, Musical-Shows und Schauspielkunst.

Jeder Abend konnten die Teilnehmer aus den ganzen Welt die Partys in der Location „La Tropical“ in Playa/Havanna genießen. Neben guter Musik und guter Tänzer gab es auch immer 2 der besten Salsa Gruppen zu hören. Dieses Jahr waren Gruppen wie Los Van Van, Adalberto Alvares, Havana D’ Primera, La Revé, El Noro y primera Clase, Pupy y los que son son, Maikel Blanco, u.a.

Salsa Stuttgart war diesmal dabei und empfiehlt Euch den Baila en Cuba 2017!

Me gusta!

Diese News bei Facebook teilen
Anmeldung
Email:
Passwort:
 
angemeldet bleiben

















 
 
Werben
Preise
Über uns