10 online, 10161 Salseros

MUSIKIKONEN

1 2


Im Detail

Jetzt bewerten

Um diese Ikone zu bewerten, musst du eingelogged sein!
Celia Cruz
Ursprungsland: Cuba
Kunstrichtung: Sängerin

Zur Homepage

Celia Cruz ist eine der Ikonen der Salsa-Musik-Welt. Bereits 1947 erhielt sie ihren ersten Talent-Award in Havana, Cuba. Sie studierte am Nationalen Musik-Konservatorium in Cuba. Dort studierte sie Musiktheorie, Gesang, und Piano. In den 50ern wurde sie Teil der legendären Gruppe “La Sonora Matancera“ und zusammen schrieben sie einige legendäre Evergreens.



1960 zog Celia nach USA wo sie in den 70ern unter anderem mit Tito Puente , Johnny Pacheco, Willy Colón und den “Fania All Stars“ kollaborierte.



1987 erhielt sie einen Stern auf dem “Walk of Fame”. Ein paar Jahre später wurde „Miami's Calle Ocho“ sogar in „Celia Cruz Way" umbenannt



Im Jahr 2000 veranstaltete das Billboard-Magazin ein besonderes “Tribute” für ihre !50jährige! Kariere. In diesem Jahr gewann sie auch den Latin Grammy Award für die beste "Tropical Music"-Platte.



In diesen 50 Jahren hat sie über 70 Alben produziert, teils natürlich mit Gold und Platin ausgezeichnet.



Wie kann man Celia Cruz anders bezeichnen als : „The real and only Queen of Salsa“ ?



Celia verstarb im Alter von 77 jahren am 16.07.2003 im beisein ihres Wegbegleiters Pedro Knight.



http://www.celiacruzonline.com/

Anmeldung
Email:
Passwort:
 
angemeldet bleiben

















 
 
Werben
Preise
Über uns