REPORTS

1 2 3»


Dezember 15 - Report I

Dezember 09 - Report II

Jetzt bewerten

Um diesen Event zu bewerten, musst du eingelogged sein!
Latin.de Festival 2009 - Tanzen im Schloß!
von mauro

Latin.de Festival 2009 - das einzige Weihnachtsfestival meldet sich zurück! Wieder einmal hatte unser Partnerportal zum Festival in die wunderschöne Musikhalle nach Ludwigsburg geladen. Trotz des katastrophalen Wintereinbruchs (-14 Grad!) und Schneechaos ließen es sich dieses mal deutlich mehr Salseros als im Vorjahr nicht nehmen in diesem schönen Ambiente zu feiern. Einmal mehr waren wir vom mondänen Ambiente und der schloßähnlichen Atmosphäre begeistert. Ein solches Ambiente ist schon einzigartig.

Aber auch das Rahmenprogramm konnte sich sehen lassen: 3 Tage Workshops in verschiedenen Stilrichtungen sowie tolle Abendparties (Pachanga Stuttgart, Buddha Lounge) wurden geboten und hatten sicherlich für jeden Salsero das richtige zu bieten.

Auch Kleidungstechnisch sah man, angepasst an die Location, doch mehrere Gäste auch im Anzug bzw. Abendkleid. Auch dies trug der gehobenen Atmosphäre bei. Wer jetzt aber denkt dadurch wäre es aber auch vielleicht „stocksteif“ geworden, der täuscht sich. Spätestens nach der ersten halben Stunde mit Musik der DJs Rumbero (Karlsruhe) und DJ Pierro (Augsburg) war von „ruhig sitzen bleiben“ nichts mehr zu sehen und als dann auch noch die „Top Tänzer“ wie Adrian & Anita oder Farid zum Social auf die Tanzfläche kamen, hieß es wirklich „The heat is on!“

Auch dieses Jahr war die Auswahl der Shows sehr gelungen. Den Auftakt machten die Ladies der „Salsa Company“ aus Stuttgart, so zusagen die „Ladies in Red“. Diese zeigten eine sehr schöne und elegante Show welche durch die Attraktivität der Tänzerinnen gekonnt unterstrichen wurde. Eine wirklich interessante Show. Darauf ging es ohne Umwege nach Kolumbien: Rafael und Linda zeigten wie man Salsa in Cali tanzt. Schnelle Boogaloo Schritte machten diese Show zu etwas besonderem. Anschließend war wieder Salsa-Company an der Reihe, dieses mal zwei Paare, inklusive Choregraph Kia Sanei. Auch hier zeigte sich das Publikum sehr angetan von dieser Show.

Anschließend waren aber die internationalen Stars an der Reihe: SalsaKonFusion aus Italien zeigten eine schöne Show mit vielen Jazz-Elementen und viel Energie. Diese Gruppe sollte man sich merken! Aber dann kam die Stunde der "kleinen französisch-arabischen Chili-Schote“ Farid (Salsa Conga). Bereits beim Betreten der Bühne sah man das vor allem die Damen im Publikum schwer zu Bremsen waren. Es ist immer wieder faszinierend zu sehen wie dieser kleine Mann mit viel Charme, Charisma und Ausstrahlung das Publikum zum Kochen bringt. Wirklich einer der „ganz großen“.

Den Höhepunkt und Abschluss des Abends bildeten aber die mehrfachen Weltmeister im Salsa, Adrian & Anita. Was können wir dazu sagen außer „Divino!“. Allein schon das Kleid von Anita, ein raffinierter Hauch von „nichts“ mit Glitzer ließ bei den Männern die Kinnlade herunter klappen, während Adrian bei den Damen ein glückseliges jauchzen auslöste. Eigentlich hätte das ja schon gelangt, aber nun können diese beiden Energiebündel auch noch unverschämt gut Tanzen. Diese beiden sollte man unbedingt LIVE gesehen haben. Für uns aktuell das heißeste Tanzpaar weltweit!

Einmal mehr also ein exklusiver Top-Event von Latin.de-Macher Tony, der sich getrost auf die Schulter geklopft fühlen kann. Wir können uns kein schöneres Weihnachtsgeschenk für die Salseros aus der Region vorstellen, sagen „Danke für tolle Organisation“ und hoffen noch viele solche Events erleben zu dürfen. Weiter so!

In diesem Zusammenhang wünschen wir allen „Frohe Weihnachten“ und empfehlen Euch in einer ruhigen Stunde die vielen, vielen Fotos die bei diesem Event geschossen wurden an zu schauen. Wir werden sicherlich auch beim nächsten Festival dabei sein, und hoffen Euch dort auch zu sehen!

Und noch ein Schmankerl für die Feiertage: Anita und Adrian LIVE

Diesen Artikel bei Facebook teilen


Zu den Fotos
Anmeldung
Email:
Passwort:
 
angemeldet bleiben

















 
 
Werben
Preise
Über uns