REPORTS

1 2 3»


März 2010 - Report II

Jetzt bewerten

Um diesen Event zu bewerten, musst du eingelogged sein!
Salsafestival Candela - Salsa on the next level
von mauro

Schon Monate vorher konnte man in einigen Foren und Salsaportalen die Gerüchteküche brodeln hören: 'Frankie kommt' , 'Tut er nicht', 'Doch er kommt...', bis es dann eines Tages auf der Website des Salsafestival Candela offiziell bekannt gegeben wurde "Frankie Martinez y su Abakua" kommen nach Karlsruhe zum "Salsafestival Candela & Friends". WOW! Diese Nachricht schlug ein wie eine Bombe. Frankie hatte man schon sehr lange nicht mehr in Europa, geschweige denn im Deutschsprachigen Raum, gesehen. Doch Miguel & Deijzi welchen den Level für Festivals in den letzten Jahren immer höher gelegt haben, machten das beinahe unmögliche möglich: Am 26. März öffnet das Candela & Friends die Tore für das Dancical von Frankie Martinez y su Abakua!

Und wie war's? In kurzen englischen Worten "this is a whole new level"! Obwohl Frankie kurz zuvor bei den Proben unglücklich schwer gestürzt war, zeigten er und sein Team zwei halbstündige Blöcke aus seinem sechsteiligen Musical. Mit untertiteln wie "Life & Death of Suzy Q" thematisierte diese dynamische Gruppe diverse facetten der Salsa und zeigte in synchroner weise wieso Frankie wohl zu den bekanntesten Choreographen der Welt gehört: Weiche, innovative Bewegungen gemischt mit Elementen aus Contemporary und Ballet, ein unheimliches Taktgefühl, sowie eine fantastische Ausstrahlung (was für alle Tänzer galt) machten aus diesem Dancical ein wahres Erlebnis.

Allein dieses Spektakel wäre Grund genug gewesen das Salsafestival Candela zu besuchen, aber auch für die folgenden Abende wurde das Niveau natürlich keineswegs gesenkt: Shows von Juan Matos & Amneris, Adolfo & Carla, Adrian & Anita, Anne & Anichi, Dominican Power und Mamborico machten diesen Event zu einem der Top-Events deutschlandweit.

Was können wir zu diesem Event noch sagen? Organisatorsich wurde das Niveau vom Vorjahr gehalten und die Gäste waren unseres erachtens nach druchgehend sehr zufrieden und das nicht zuletzt durch den Einsatz der beiden Veranstalter Miguel & Deijzi . Für das kommende Jahr ist bereits jetzt eine neue Location geplant, damit die Gäste mehr Platz zum Tanzen und noch mehr Flair erleben können. Miguel such auch bereits nach einem weiteren Special um die Salsa-Szene einmal mehr "auf ein neues Level" zu bringen. We can't wait for it!

Diesen Artikel bei Facebook teilen


Zu den Fotos
Anmeldung
Email:
Passwort:
 
angemeldet bleiben

















 
 
Werben
Preise
Über uns