REPORTS

1 2 3»


März 13 -Report I

Jetzt bewerten

Um diesen Event zu bewerten, musst du eingelogged sein!
Salsafestival Candela - 7 Jahre Salsa-Energie
von mauro

Candela, Candela,…! Mittlerweile denkt jeder Salsero bei diesem Ausdruck nicht mehr an ‚Zimt’ oder an einen ‚jauchzenden Ausdruck’ innerhalb eines Salsasongs, sondern an das mittlerweile siebte Candela & Friends – Festival in Karlsruhe. Für uns ein absoluter Pflichttermin jedes Jahr und auch dieses Jahr waren wir dabei.

Ein „granatenmäßiges Festival“ wurde uns versprochen – und wir haben es auch erhalten! Wirklich toll was die beiden jedes Jahr auf die Beine stellen. Die Veranstalter Deijzi und Miguel haben ihre Organisation voll im Griff und die Abläufe sind mittlerweile sehr routiniert. Die Routine spiegelt sich aber nicht im Rahmenprogramm wieder. Immer wieder entdecken wir auf diesem Salsafestival neben den „bekannten Größen“ wie Santo Rico, Juan Matos & Amneris und Maykel Fonts auch „neue Perlen“ – regional wie auch überregional.

Dieses Mal sind uns als regionale Kracher „AlgoRitmico“ aus Karlsruhe aufgefallen, welche mit einer knackigen Mambo-Nummer für Ovationen sorgten. Hätte man sie zuvr nicht als Karlsruher Formation angekündigt hätte man sie ruhig als NY-Tanzgruppe durchgehen lassen können. Haben wir gerade New York erwähnt? Echte New Yorker und für uns „neue Perlen“ sind das Zafire Dance Project, ebenfalls aus der Bronx wie „Yamulee“, welche eine ebenfalls energiegeladene Show zeigten, die beim Publikum hervorragend ankam und mit sehr viel Applaus belohnt wurde.

Diese beiden zuvor genannten Gruppen möchten wir besonders hervorheben – aber das war noch lang nicht alles, denn das Lineup hatte noch einiges mehr zu bieten: MamboRico, Juli Camous, Maykel Fonts & Project oder Santo Rico trugen dazu bei den Abend nicht nur „sehr gut“, sondern „bombastisch“ werden zu lassen. Wir sind gespannt was uns Miguel und Deijzi zum 8jährigen präsentieren werden, ein paar Ideen hat uns der Veranstalter bereits genannt – aber das behalten wir erst einmal für uns… Wir sehen uns dann 2014, oder?!

Diesen Artikel bei Facebook teilen

Anmeldung
Email:
Passwort:
 
angemeldet bleiben

















 
 
Werben
Preise
Über uns