REPORTS

1 2 3»


Dezember 15 - Report I

September 2013 - Report I

Jetzt bewerten

Um diesen Event zu bewerten, musst du eingelogged sein!
Kizomba Festival Stuttgart - Sensualität in Reinform!
von mauro

Kizomba gehört für machen mittlerweile zu einer Salsa-Veranstaltung wie Bachata oder Merengue. Für manche ist es mittlerweile sogar gleichwertig bzw. eine willkommene Abwechslung zu Salsa. Für diejenigen gab es an vergangenem Wochenende genau den richtigen Event: Das Kizomba Festival Stuttgart!

Kizomba zeichnet sich dadurch aus, dass es deutlich enger und intimer getanzt wird als Salsa und seine Wurzeln eindeutig im Afrikanischen Kontinent (Angola um genauer zu sein) liegen. Es wird eng getanzt, sehr eng. Stirn an Wange. Entsprechend ist die Stimmung auf einer Kizombaveranstaltung auch deutlich sinnlicher und „ruhiger“. Dennoch kann man den Kizomberos in den funkelnden Augen den Spaß am Tanz ansehen und wir können nur jedem empfehlen es einmal zu probieren.

Auch dieses Jahr fand der Event im Pachanga Stuttgart statt. Als Showtänzer waren internationale Kizomberos wie Sara Lopez, Inaki Fernandez & Beige, Patrick Toffa & Efi oder Joanna & Fabrice geladen. Vor allem letztere sind uns aufgrund ihrer Avatar-Show in Erinnerung geblieben. Abgesehen vom tänzerischen Können, zeigen die beiden wirklich eine bezaubernde Harmonie und ausdrucksstärke welche den Zuschauer in seinen Bann zieht.

Zur Musik von DJ Zay'X - (France/Paris) und DJ Kourosh wurde bis weit in den Morgen hinein getanzt und genossen. Insgesamt also ein wirklich toller Event vor allem für Kizomba-Liebhaber – aber auch für Salseros, denn auf der oberen Tanzfläche konnte man sich jederzeit ein bisschen Abwechslung gönnen. Wir sagen „Daumen hoch“ – wir sind das nächste Mal wieder dabei, ihr auch?

Diesen Artikel bei Facebook teilen


Zu den Fotos
Anmeldung
Email:
Passwort:
 
angemeldet bleiben

















 
 
Werben
Preise
Über uns