REPORTS

« 4 5 6»


Januar 13 - Report I
Dezember 2012 - Report I

August 08 - Report No. II

Jetzt bewerten

Um diesen Event zu bewerten, musst du eingelogged sein!
Latin Summer Night - Eine Veranstaltung für die ganze Stuttgarter Salsaszene
von mauro

„Eine Veranstaltung für die ganze Stuttgarter Salsaszene“ … „möchtet ihr auch etwas dazu beitragen?“ … tönte die Stimme aus dem Telefon. Vor allem die Betonung auf „ganze“ Stuttgarter Szene machte uns erst einmal ein bisschen misstrauisch. Schon seit längerem ist es in Stuttgart sehr schwer geworden alle Tanzschulen und Veranstalter unter einen Hut zu bringen bzw. einfach alle dazu zu bringen „miteinander“ eine Party zu feiern.

Ein Grund also für uns diese Veranstaltung zu fördern aber doch ein Auge drauf zu halten. Und wer hätte es gedacht: Die Veranstalter haben wirklich Wort gehalten. Keiner der Veranstalter nutzte die Party um die eigene Tanzschule besonders hervor zu heben. ALLE Tanzschulen wurden eingeladen und tatsächlich kamen auch sehr viele Tanzschulbesitzer vorbei um gemeinsam zu feiern.

Das Cafe am Nil zeigte sich angenehm dekoriert und durch die Lage an einem See als optimale Sommer-Partylocation. Auch wenn das Wetter mit dem OpenAir Gedanken der Party nicht mitspielen wollte, konnte man unter einem großen Vordach im Freien sitzen, trinken und Tanzen. Für diejenigen denen es draußen zu kalt war gab es innen eine Tanzfläche mit genügend Platz, auch wenn diese bei diesem Andrang überwiegend sehr voll war. Die DJs Valerian (Ulm) und Eduardo (Stuttgart) legten abwechslungsreiche Musik mit Focus auf Salsa auf was die Gäste wie gesagt mit einer durchweg vollen Tanzfläche dankten.

Als Hauptattraktion gab es wie erwartet natürlich eine Sal… moment… gab es unerwarteter Weise eine Bauchtanzshow einer bildhübschen türkischen Tänzerin welche das Publikum faszinierte und diverse Stuttgarter Salseras / Salseros zum mitmachen animierte. Hier kam jeder auf seine Kosten. Um den Charakter der Veranstaltung zu unterstreichen wurden alle anwesenden Tanzschulen am Mikrofon aufgerufen und durften, sofern es diese wollten, eine kleine Kostprobe ihres Könnens geben. El Padre de la Salsa zeigte zusätzlich noch eine schöne einstudierte Show. Immer wieder schön die "El Padre"-Familie (Vater und Sohn) in Aktion zu sehen.

Die Stimmung war sehr ausgelassen und für uns war es sehr schön die verschiedenen Tanzschulen nach langer Zeit wieder zusammen feiern zu sehen und dem zu fröhnen was uns alle, trotz gewisser finanziellen Interessen, doch irgendwie zusammenhält: Salsa und der Spaß am Tanzen!

Die Termine für die nächsten Latin Summer Nights im nächsten Jahr stehen auch bereits schon fest: Fr. 26. Juni 2009 und Fr. 28. August 2009 . Vielleicht finden an diesen Tagen nicht so viele größere Veranstaltungen statt und wir schaffen es noch mehr Tanzschulen und Veranstalter an einem Ort zu versammeln. Und vielleicht spielt sogar das Wetter mit! Wir fänden es Klasse!

Diesen Artikel bei Facebook teilen


Zu den Fotos
Anmeldung
Email:
Passwort:
 
angemeldet bleiben

















 
 
Werben
Preise
Über uns